Artikel 17

(1) Die Union achtet den Status, den Kirchen und religiöse Vereinigungen oder Gemeinschaften in den Mitgliedstaaten nach deren Rechtsvorschriften genießen, und beeinträchtigt ihn nicht.

 

(2) Die Union achtet in gleicher Weise den Status, den weltanschauliche Gemeinschaften nach den einzelstaatlichen Rechtsvorschriften genießen.

 

(3) Die Union pflegt mit diesen Kirchen und Gemeinschaften in Anerkennung ihrer Identität und ihres besonderen Beitrags einen offenen, transparenten und regelmäßigen Dialog.

Art. 7Art. 7 
Art. 8ehem. Art. 3 Abs. 2 EGV 
Art. 9Art. 9 
Art. 10Art. 10 
Art. 11ehem. Art. 6 EGV 
Art. 12ehem. Art. 153 Abs. 2 EGV 
Art. 13Art. 13 
Art. 14ehem. Art. 16 EGV 
Art. 15ehem. Art. 255 EGV 
Art. 16ehem. Art. 286 EGV 
Art. 17